Digitale Nomaden – eine Schritt für Schritt Anleitung

Digitale Nomaden brauchen nicht viel zum Leben

Was sind digitale Nomaden? Und was gehört auf jeden Fall in dein Gepäck, bevor du digitaler Nomade werden willt?

Als digitale Nomaden bezeichnet man Menschen, die völlig ortsunanhängig und fast ausschließlich digital ihr Geld verdienen. Ihr Arbeitsplatz ist dort, wo sie gerade an ihrem Laptop arbeiten.

Man braucht als digitaler Nomade nicht unbedingt rund um die Welt zu reisen.

Es kann sich bei deinem Arbeitsplatz auch um das Zuhause von Familienmitgliedern oder Freunden handeln. Aber auch das nächste Bistro, ein schöner Platz in der Natur oder überall, wo du dich wohl fühlst.

Es reicht, dass du dir deinen Arbeitsplatz jederzeit nach Lust und Laune selbst aussuchen kannst. Und schon bist du ein digitaler Nomade.

Die Vorteile des digitalen Nomadentums

Wenn du optimal planst, kann das digitale Nomadentum sehr entspannend sein

Als ich das erste mal über digitale Nomaden las, war ich gleich Feuer und Flamme.

In jungen Jahren wäre ich vermutlich sofort losgezogen. Denn ich bin eine Vollblut-Abenteurerin.

Ich bin ein Kind der 60er Jahre.

Viele von uns sind als junge Menschen mit sehr wenig Geld einfach von einem Land in das nächste gezogen. Wir mussten vor Ort Jobs annehmen oder Straßenmusik machen, um unsere Reisen zu finanzieren. Leider gab es damals noch kein Internet und damit auch sehr geringe Möglichkeiten, komplett ortsunabhängig Geld zu verdienen.

Doch trotz aller Freiheiten, die dir ein Leben als digitaler Nomade bietet, solltest du deine Reise gut planen. Denn dein Abenteuer soll auch eine angenehme und großartige Erfahrung werden.

Der Arbeitsplatz von digitalen Nomaden kann an den schönsten Plätzen der Welt liegen

Mit Sicherheit willst du als digitaler Nomade deine Reise in vollen Zügen genießen.

Daher solltest du auf jeden Fall schon eine längere Zeit lang genügend Geld über das Internet verdienen, bevor du los ziehst.

Damit du nicht in Bedrängnis kommst, sollten an erster Stelle dein Arbeitsgerät und deine Rucksäcke hohen Qualitäts-Standards entsprechen. Denn geht etwas davon kaputt, bedeutet das oft ein vorzeitiges und sehr unangenehmes Ende deiner Reise.

Die Ausrüstung digitaler Nomaden

1. Dein Rucksack

Dein Rucksack sollte stabil sein, viel fassen und leicht zu tragen sein.

Handgepäck-Rucksack

Dieser Handgepäck-Rucksack fasst 40 Liter und du kannst ihn sogar als Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen. Er kostet gerade einmal 39,99 Euro bei Amazon und hat dort sehr gute Bewertungen.

Trekking-Rucksack

Für Backpacker (Rucksack-Nomaden) empfehle ich den 80 Liter Trekking-Rucksack von Beefree mit 2 Jahren Garantie. Er hat ein extremes Fassungsvermögen und auch sehr gute Bewertungen bei Amazon.

2. Dein mobiles Büro

Dein wichtigstes Arbeitsgerät als digitaler Nomade ist dein Laptop. Er sollte leicht, robust und schnell sein. Wichtig ist auch eine lange Akku-Laufzeit.

Ich habe Laptops aufgelistet, die von langjährigen digitalen Nomaden am häufigsten empfohlen werden.

Asus Vivobook Flip

Dieser Laptop wiegt nur 1,5 kg und hat einen 14 Zoll Bildschirm. Der Akku hat eine Laufzeit von 10 Stunden.

…………………………………………………………………………………………………………………………..

Acer Cromebook 314

Das Acer Cromebook ist sehr preiswert und wiegt nur 1 kg. Es hat einen 14 Zoll Bildschirm. Die Laufzeit des Akku’s beträgt 12 Stunden.

………………………………………………………………………………………………………………………………

Apple MacBook Air

Das Apple MacBook Air hat einen 13 Zoll Bildschirm, eine Akku-Laufzet von 11 Stunden und wiegt wenig mehr als 1 kg. Viele Digitale Nomaden schwören auf Apple. Mir persönlich ist Apple zu teuer.

Das brauchst du auch für dein mobiles Office

Deine Finanzen

Von allen langjährigen digitalen Nomaden wurden an erster Stelle die Kreditkarte der DKB Bank und Santander Bank empfohlen.

Und du brauchst eine Auslandskrankenversicherung. Mit diesem Formular kannst du die optimale Krankenversicherung für deine Reise herausfinden:

Meine liebsten Tools

Ich stelle dir hier eine Liste meiner meist genutzten Werkzeuge zur Verfügung, um digital Geld zu verdienen.

Libre Office ist momentan mein liebstes Office-Programm, seitdem es die Lotus SmartSuite zu meinem großen Bedauern nicht mehr gibt. Dieses Office-Programm ähnelt am meisten der SmartSuite. Leider fehlt mir das wunderbar übersichtliche Schubladensystem der SmartSuite..

Libre Office hat den Vorteil, dass es kostenlos ist. Dennoch finde ich dieses Programm bedeutend einfacher, übersichtlicher und logischer aufgebaut als das kostenpflichtige Micosoft Office. Libre Office hat alle Funktionen von Microsoft Office.

Canvas nutze ich besonders gerne. Es ist kostenlos, einfach zu bedienen und hat jede Menge nützlicher Tools.

Skype brauchst du, um mit Geschäftspartnern zu verhandeln. Aber auch um mit Familienmitgliedern und Freunden in Kontakt zu bleiben, die daheim geblieben sind.

All-Inkl.com ist momentan mein absoluter Lieblings-Webhoster, bei dem ich alle meine Webseiten gehostet habe.

OptimizePress ist mein liebstes WordPress-Plugin, um optimimale Landingpages und Verkaufsseiten zu erstellen.

Die besten Handy-Apps für digitale Nomaden

  • Nomadlist – Liste der besten Orte für digitale Nomaden
  • Nomadforum – Forum rund um das Thema digitale Nomaden
  • Skyscanner und Flug Idealo – um Flüge zu buchen
  • AirBnB – private Unterkünfte
  • Sharedesk – weltweiter Guide für Co-Working
  • Hostelworld und Hostelbooker – Suche nach Hostels
  • Happy Cow – weltweiter Leitfaden für vegetarische Restaurants

Weiterführende Links

Wenn du genau wie ich vonm digitalen Nomadentum begeistert bist, findest du hier einige Weiterempfehlungen.

DNX – Digitale Nomaden Festival 2020

Dieses Festival ist das mega Event für Digitale Nomaden, Online Unternehmer & holistischen Lifestyle.

Dieses Event ist ein Muss für alle Einsteiger in des digitale Nomadentums.

Und keine Sorgen wegen der Corona-Zeiten Du kannst jederzeit zeitunabhängig von überall mit dabei sein.

Das perfekte Laptop Business 2.0

Dieses Webinar von Ralf Schmitz empfehle ich an erster Stelle, weil es momentan besonders viele gute Bewertungen hat.

Ralf Schmitz geht in seinem neuen Kurs zwar nicht speziell auf das Thema digitale Nomaden ein.

Aber er zeigt dir, wie du genügend Geld von überall auf der Welt verdienen kannst. Sogar ohne eine eigene Webseite. Sein Schwerpunkt ist das Instagram-Marketing.

Digitaler Nomade Masterclass

Ein recht ausführlicher Kurs, wie du dir Schritt für Schritt ein Leben als digitaler Nomade aufbaust.

Im 1. Modul geht es um die Grundlagen, Steuerrecht, Steuerfreiheit, Behördenkram und Tipps.

Das 2. Modul dreht sich um die Vorbereitungen zum Auswandern und worauf du achten und was du auf keinen Fall vergessen darfst.

Modul 3 befasst sich mit deinem Gepäck, wie du es schützt, den besten Rucksack uvm.

Das 4. Modul dreht sich um die Herausforderungen des digitalen Nomadentums und um Lösungen. Dazu gehören optimale Finanzdienstleister, die besten Kreditkarten, Preisnachlässe, soziale Kontakte. Aber auch das Thema Post, alles zum Thema IT, Papierkram und Schutz gegen Verlust und Diestahl uvm.

Das Thema des 5. Moduls ist ortsunabhängig Geld verdienen, z. B. Job-Ideen, 50+ Jobs und kostenlose Weiterbildung ….

Im 6. Modul geht es um deine potemntiellen Ängste. Dazu gehören banale Dinge wie Essen, Toiletten, Insekten und Tiere, Kleidung, Lifehacks usw.

Im 7. Modul geht es um das leidige Thema Versicherungen.

Modul 8 dreht sich darum, wie du günstige Flüge findest und Tipps, was du dabei beachten solltest.

Das 9. Modul handelt von den Orten deiner Reise, Preise, Tipps und preiswerte Unterkünfte.

Das 10. und letzte Modul enthält ein persönliches Gespräch mit Chris und Denis bis zu einer Stunde. Du kannst persönliche Fragen stellen und erhälst wichtige Zugänge zu bekannten Nomadengruppen.

Onlinekurs Goodbye 9 to 5 – Digitaler Nomade werden und Premium Kurs

Momentan (Oktober 2020) gibt es beide Kurse zum gleichen Preis

Der Onlinekurs “Goodbye 9 to 5” – ist eine Schrittt für Schritt Anleitung, wie du ein digitaler Nomade wirst.

In mehr als 55 Videos erhälst du eine Schritt für Schritt Anleitung, wie du den Absprung aus dem 9 to 5 Hamsterrad schaffst.

Anmerkung des Verfassers: “Meine Güte, wie sehr ich das restlos ausgelutschte Wort “Hamsterrad” hasse. Mein ganzer Körper krampft sich jedesmal zusammen und ich bekomme Würg-Reflexe, wenn ich dieses Wort lese.”

Mit dem Online-Kurs “Goodbye 9 to 5 – digitaler Nomade werden” erhälst du beinahe risikolos die Chance, dir ortsunabhängig ein Leben aufzubauen. Es ist egal, ob nebenbei oder direkt mit Vollgas deinem Vollzeit-Job aufbauen willst.

Dieser Kurs eignet sich für Menschen mit und ohne Vorkenntnisse.

Du möchtest erst einmal nur wenig Geld ausgeben, um dich über das digitale Nomadentum zu informieren? Da empfehle ich das Ebook Digitale Nomaden und das Buch Ich gönn‘ mir Freiheit.

Das Ebook Länder, die Einwanderer bezahlen & belohnen könnte ebenfalls interessant für dich sein.

Du suchst kostenlose Schritt für Schritt Anleitungen für ortsunabhängige Einkommens-Möglichkeiten, um dein digitales Nomadentum zu finanzieren?

Dann empfehle ich dir meine beiden Artikel

Schreibe einen Kommentar